Raus aus den Schulden, nur wie?

By | 11. Juli 2013

Steckt man in einer schlimmen finanziellen Situation, in der die Schulden überhandnehmen und man keinen Ausweg mehr sieht, so heißt es, die Situation in den Griff zu bekommen. In vielen Fällen ist das allein nicht mehr gut möglich, da einiges an Fachwissen erforderlich ist, um die richtigen Schritte einzuleiten. Der Entschluss, etwas gegen die Schulden zu tun, ist auf jeden Fall schon ein erster guter Schritt. Eine sehr gute Wahl ist es, wenn man sich mit der schlechten finanziellen Situation zur Schuldnerberatung begibt. Hier findet man Fachleute, die kompetente Hilfe bieten und sachkundig beraten. So kann man Schritt für Schritt Lösungen finden.

Die Ist-Situation analysieren

Zunächst wird man in einer guten Beratung die Ist-Situation analysieren. Dazu werden alle Verbindlichkeiten gewissenhaft aufgelistet und ausgewertet und auch die Einnahmen werden dementsprechend aufgeführt. Dabei werden auch Passivposten, wie zum Beispiel bestehende Renten- oder Lebensversicherungen berücksichtigt, die man eventuell dazu nutzen kann, um einen Schritt weiter zu kommen. Es gibt nämlich die Möglichkeit, bestehende Lebens- oder Rentenversicherungen zu beleihen und so relativ schnell an Geld zu kommen, das dann bei der Schuldenbekämpfung helfen kann.

Welche Möglichkeiten gibt es?

So ist es auch immer einen Versuch wert, dem Gläubiger einen Schuldenvergleich anzubieten. Ein Schuldenvergleich sieht so aus, dass dem Gläubiger die Zahlung einer festen Summe angeboten wird und im Gegenzug verzichtet dieser auf die Restsumme und entlässt den Schuldner aus der Haftung. Dieser Schuldenvergleich ist in vielen Fällen schon einen Versuch wert.

Die Gläubiger können eine Situation schon gut einschätzen und sind dann froh, wenn sie wenigstens eine Teilschuld bezahlt bekommen. Solch eine Teilzahlung könnte man nun z. B. durch das Beleihen einer Renten- oder Lebensversicherung finanzieren oder aber durch die Aufnahme eines passenden Kredites, der an die Lebensumstände angepasst ist und vom Schuldner finanzierbar ist. Solche Lösungsvorschläge oder -versuche wird die Schuldnerberatung gemeinsam mit dem Schuldner entwickelt und realisieren.