Kredite – worauf achten?

By | 16. Juli 2013

Früher oder später wird meistens ein Kredit in einer bestimmten Höhe in Anspruch genommen. Im Laufe eines Lebens ist es dann meist so, dass noch mehr Kredite gewollt werden. Schnell können Sie sich dann im Laufe der Jahre verschulden, und zwar so schleichend, dass Sie es zunächst gar nicht einmal sofort bemerken. Wie gut ist es dann, wenn Sie diverse Möglichkeiten zur Verfügung haben, wie Sie Ihre Ratenverpflichtungen im Griff haben.

Laufende Kreditverpflichtungen schmälern das Einkommen

kreditverpflichtung

34374526_Subscription_XL © lichtmeister – Fotolia.com

Gerade dann, wenn mehrere verschiedene Kredite zu bedienen sind, können Sie schnell einmal die Übersicht verlieren. Schnell können Sie so in die Schuldenfalle geraten, weil Sie einfach nicht mehr wissen, wie Sie aus den verschiedenen finanziellen Verpflichtungen herauskommen sollen.

Es gibt einen Weg aus der Unübersichtlichkeit der finanziellen Verpflichtungen. Sie können zum Beispiel ein Darlehen aufnehmen, welches alle Verpflichtungen von verschiedenen Anbietern zusammenfasst, so dass Sie nur noch eine Rate zu zahlen haben.

Meistens haben Sie hier noch den Vorteil, dass Ihr effektiver Jahreszins insgesamt niedriger ausfällt und Sie somit weniger an Tilgung insgesamt zu leisten haben. Es ist generell eher von Nachteil, wenn Sie an verschiedene Stellen unterschiedlich hohe Ratenzahlungen zu leisten haben. Dies kommt Sie teurer, als wenn Sie nur an einen Gläubiger eine Rate zu zahlen haben.

Wie schütze ich mich vor drohender Überschuldung?

Gerade dann, wenn Sie bei mehreren Banken Kredite aufgenommen haben, können Sie schnell einmal den Überblick verlieren. Die Folge ist dann auf Dauer eine Überschuldung, weil die Raten nicht mehr alle vereinbarungsgemäß bedient werden können.

Um eine Überschuldung zu vermeiden kann die Bündelung der verschiedenen Zahlungsverpflichtungen auf eine Rate sehr hilfreich sein. Somit haben Sie nur eine Rate in einer bestimmten Höhe zu zahlen und behalten die Übersicht über Ihre Finanzen. Durch das Darlehen haben Sie eine drohende Überschuldung verhindert.